Monday , July 22 2019
Home / austria / Abnehmen mit einer gesunden Ernährung und dabei unsere Welt verbessern

Abnehmen mit einer gesunden Ernährung und dabei unsere Welt verbessern



Ein Planet auf Diät

Eine Kommission aus 30 weltweit führenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern erarbeitete kürzlich ein Ernährungskonzept, mit dem jeder abnehmen und sich gesund ernähren kann. Days versprechen zwar viele Diäten, die Betonung liegt hierbei jedoch auf jeder. Denn der Ernährungsplan ist geeignet dafür, um über 10 Milliarden Menschen nachhaltig und gesund zu ernähren, I would like to tell some of the Planets you're interested in. So sieht der Speiseplan aus, wenn wir neben unserer Gesundheit auch die Erde berücksichtigen.

Im Jahr 2050 werden geschätzt 10 Milliarden Menschen auf der Erde leben. Die derzeitigen Methoden zur Ernährung gelangen bereits jetzt an ihre Grenzen und hinterlassen tiefe Narben auf unserem Planeten. Die EAT-Lancet-Kommission für Ernährung, Planet und Gesundheit entwickelte ein Ernährungskonzept, mit dem sich jeder gesund ernähren kann, ohne dabei unseren Planeten zu zerstören. Die Forschungsergebnisse wurden kürzlich in the Fachjournal "The Lancet" präsentiert.

Eine bewusste Umstellung der Ernährung kann nicht nur die eigene Gesundheit, sondern auch die Gesundheit unserer Erde verbessern. (Picture: marilyn barbone / fotolia.com)

Was steckt hinter der Planetary Diät?

Die Kommission führte die erste umfassende wissenschaftliche Überprüfung durch, in der geklärt werden soll, was eine gesunde Ernährung ausmacht, die auf einem nachhaltigen Nahrungsmittelsystem beruht und welche Maßnahmen die Wandlung zu diesem System hin unterstützen und beschleunigen können. Birds of the day are Überlegungen heraus ist die sogenannte Planetary Diät entstanden.

Ernährung ist mehr als nur Essen

Laut der Kommission vereint diese Die di neusten Erkenntnisse der gesunden Ernährung und erfüllt gleichzeitig die Anforderungen der Nachhaltigkeit, denen wir uns zwingend stellen werden müssen. "Eine gesunde Ernährung sollte die Gesundheit optimieren sowie allgemein den Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und Sozialen Wohlbefindens fördern und nicht nur über das Fehlen von Krankheiten definiert werden", schreiben die Forschenden in ihrem zusammenfassenden Bericht.

Wir essen zu viel Fleisch, Zucker, Fett und Raffiniertes Getreide

"Gesunde Ernährung hat eine optimale Kalorienaufnahme und besteht hauptsächlich aus einer Vielfalt pflanzlicher Lebensmittel", resumen das Ernährungsforschenden. Dabei sollten nur geringe Mengen aus tierischem Ursprung stammen. Ebenso sollten die Anteile an untagged Fetten, raffiniertem Getreide und Zucker gering gehalten werden. Auch stark verarbeitete Gerichte sollten weitestgehend nicht auf den Tisch kommen.

So sieht ein nachhaltiger und gesunder Ernährungsplan aus

Die folgende Übersicht zeigt, wie sich nach Meinung der Kommission eine optimale und nachhaltige Ernährung zusammensetzen sollte. Die Übersicht bezieht sich auf eine tägliche Kalorienaufnahme von 2500 Kalorien, ein durchschnittlicher Verbrauch bei Männern im mittleren Alter. Der persönliche Kalorienverbrauch muss gegebenenfalls angepasst werden.

  • Vollkorn: (z.B. Reis oder Weizen): 232 Gramm pro Tag; entspricht 811 Kalorien
  • Stärkehaltiges Gemüse (z.B. Kartoffeln): 50 Gramm pro Tag; entspricht 39 Calor
  • Gemüse (alle Sorten): 300 Gramm pro Tag; entspricht durchschnittlich 78 Calor
  • Obst (alle Sorten): 200 Gramm pro Tag; entspricht durchschnittlich 126 Calor
  • Milchprodukte (z.B. Jogurt oder Milch): 250 Gramm pro Tag; entspricht 153 Kalorien
  • Rotes Fleisch: 14 Gramm pro Tag (rund zwei Steaks im Monat), entspricht 30 Kalorien
  • Geflügel: 29 Gramm (Rund eine Portion pro Woche) entspricht 62 Calorien
  • Eier: 13 Gramm pro Tag (alle 4 bis 5 Tage ein Ei); entspricht 19 Kalorien
  • Fisch: 28 Gramm pro Tag (ein bis zwei Portionen pro Woche); 40 calories
  • Hülsenfrüchte: 75 grams pro Tag; entspricht durchschnittlich 284 Kalorien
  • Nüsse: 50 grams pro Tag; entspricht durchschnittlich 291 Kalorien
  • Sketch sheets: 40 Gramm pro Tag, entspricht 354 Kalorien
  • Zugesetzte gesättigte Fette: 11.8 Gramm pro Tag, entspricht 96 Calor
  • Zugesetzter Zucker: 31 Gramm pro Tag, entspricht 120 Calor

(vb)


Source link